WPK HOLZ 2014/15

Dieses hübsche winterliche Haus wurde von den Schülern des Wahlpflichtkurses 3 in den letzten beiden Kursstunden gefertigt.
Die Hausfassade, das Schneedach und die Fensterrahmen wurden mit der Laubsäge aus Sperrholz gesägt, die Fensteröffnungen mit einem Topfbohrer ausgesenkt.
Nachdem alle Einzelteile mit einem Schleifbrett geglättet und mit Wasserfarben angestrichen waren, wurden sie mit Holzleim zu diesem heimeligen Haus zusammengefügt. Befestigt an einem Gestell hat es einen sicheren Stand.
Und wenn hinter der Fassade ein Teelicht angezündet wird, sieht es in der vorweihnachtlichen Zeit besonders stimmungsvoll aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar