Elternrat

Der Elternrat stellt sich vor
Unsere Schule hat einen sehr aktiven Elternrat. Elternarbeit ist heutzutage im Schulleben unverzichtbar. Wir stehen in engem Kontakt und Austausch mit der Schul- und GBS-Leitung. Dies ist für das Wohl unserer Kinder sowie das Funktionieren der Schulgemeinschaft von wesentlicher Bedeutung.

Wenn Eltern sich an der Schule ihres Kindern engagieren, lebt sich das Kind schneller in den Schulalltag und die Gemeinschaft ein. 

Als Mitglied des Elternrates haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, das Schulleben an unserer Schule aktiv mitzugestalten. Sie begleiten die aktuelle Schulentwicklung und können sich mit Ihren persönlichen Stärken in vielfältiger Weise für unsere Kinder einsetzen. Die Elternratsmitglieder übernehmen Verantwortung für eine Aktivität (oder auch mehr).

1x pro Monat trifft sich der Elternrat zusammen mit der Schul- und GBS-Leitung. Die LeiterInnen berichten über aktuelle Themen und stehen für Fragen oder einen Austausch zur Verfügung. Im Anschluss daran, bespricht der Elternrat aktuelle Themen und Projekte, bzw. plant anstehende Aktionen.

Jede zweite Elternratssitzung findet schulöffentlich statt, d.h. alle Eltern sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

  • Die kommende Sitzung findet statt am Dienstag, den 07.05.2024.
  • Weitere Termine:  11.06.2024, 09.07.2024 (intern)

Gremium des Elternrats:
Vorstand bestehend aus drei Personen, gleichberechtigt
6 weitere Vollmitglieder (3 Jahre fest, danach Neuwahl)
mindestens 2 Ersatzmitglieder (jedes Jahr Neuwahl), gerne mehrere Ersatzmitglieder

Das Gremium wird jedes Jahr zu Beginn des neuen Schuljahres, in der ersten öffentlichen Elternratssitzung (im Anschluss an die Elternvollversammlung), teilweise neu gewählt, je nachdem ob Vollmitglied oder Ersatzmitglied.

4 Mitglieder des Elternrates sind in der Schulkonferenz (dem höchsten Gremium der Schule) stimmberechtigt bei Fragen, die die Schule betreffen. Außerdem können sie an den Lehrerkonferenzen teilnehmen.

Wenn auch Sie Interesse an einer Mitarbeit im Elternrat haben, sind Sie herzlich eingeladen! Die Neuwahlen für das jeweilige Schuljahr finden zu Beginn jeden Schuljahres in der Elternvollversammlung statt. Den Termin geben wir rechtzeitig bekannt. Elternratsmitglied kann übrigens jeder Sorgeberechtigte werden, dazu muss man kein Elternvertreter in der Klasse sein.

Wir können auch sonst immer helfende Hände für diverse Veranstaltungen gebrauchen.

Wenn Sie Fragen, Ideen, Wünsche und Anregungen haben, sind wir immer offen dafür.

Sprechen Sie uns einfach an!
mail-Elternrat(at)web.de

Um weitere Informationen zur allgemeinen Elternmitwirkung an Schulen zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Grundschule mit Vorschule und GBS